Kontakt
 
Stadt Neuhaus am Rennweg
Kirchweg 2
98724 Neuhaus am Rennweg

Telefonzentrale: 03679 / 7902-0

Telefax: 03679 / 7902-65

E-Mail:

 

Touristinformation Neuhaus am Rennweg

Marktstraße 3

98724 Neuhaus am Rennweg

Telefon: 03679 / 722061

Telefax: 03679 / 700228

E-Mail:

 
Link verschicken   Drucken
 

Leiter/in des Amtes für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung gesucht

Neuhaus am Rennweg, den 09.05.2018

Stellenausschreibung

 

Die Stadt Neuhaus am Rennweg (Landkreis Sonneberg, Freistaat Thüringen) mit derzeit ca. 7.000 Einwohnern (ab 2019 ca. 9.500 Einwohnern) und 6 Ortsteilen (ab 2019 8 Ortsteilen) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine Leiterin/einen Leiter

für das Amt für Stadtentwicklung

und Wirtschaftsförderung

 

in Vollzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

Die Stelle ist unbefristet und mit EG 10 nach TVöD bewertet.

Die Probezeit beträgt 6 Monate.

 

Von der Bewerberin/dem Bewerber werden erwartet:

 

  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium der Fachrichtungen: Bauingenieurwesen oder Städtebau oder Stadt- und Raumplanung oder Architektur oder Regionalmanagement und Wirtschaftsförderung

  • fundierte Kenntnisse der technischen Vorschriften, Regelwerke und des Vergaberechts

  • Erfahrungen im Umgang mit Ausschreibungen und Vergaben und mit Durchführung und Abrechnung von Bauvorhaben öffentlicher Auftraggeber

  • gute EDV-Kenntnisse

  • Fähigkeit zu selbständigem, kreativem, innovativem, zielorientiertem und strategischem Arbeiten

  • sachbezogenes Durchsetzungsvermögen, sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick

  • Ausgeprägte Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeit im Umgang mit Bürgern, Firmen, übergeordneten Behörden usw.

  • Verständnis für betriebswirtschaftliche Aspekte und für kommunalpolitische Zusammenhänge

  • Engagement, Teamfähigkeit, hohe Belastbarkeit und Ausdauer

  • Erfahrung in der Mitarbeiterführung

  • Führerschein Klasse B

 

Die Tätigkeit umfasst u. a.:

 

  • Erarbeitung langfristiger Zielstellungen zu einer nachhaltigen Stadtentwicklung unter Einbeziehung und Mitwirkung der überregionalen Planungen

  • Städtebauliche Planungen und Konzepte für die Gesamtstadt

  • Teilräumliche Planungen/Konzepte

  • Erarbeitung verbindlicher Planungen und Satzungen nach Baugesetzbuch

  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Städtebaulichen Sanierungs-, Entwicklungs- und Stadtumbaumaßnahmen nach dem Baugesetzbuch

  • Erteilung von sanierungsrechtlichen Genehmigungen

  • Vorbereitung und Abwicklung von Fördermaßnahmen der Städtebauförderung, der Wohnungsbauförderung, der Förderung der touristischen Infrastruktur und anderer Förderprogramme der EU, des Bundes und des Freistaates Thüringen

  • Durchführung von städtebaulichen Wettbewerben und Gutachterverfahren

  • Planungsrechtliche Beurteilung von Bauvorhaben

  • Beratung und Betreuung von Bürgern, Investoren und Bauherren

  • komplexe Bearbeitung kommunaler Investitionsvorhaben

  • örtliche Bauüberwachung und Objektbetreuung

  • Wahrnehmung von Bauherrenaufgaben im Ausschreibungsverfahren

  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen bei Ausschreibung kleinerer Investitionsvorhaben

  • Mitwirkung bei der Haushalts- und Investitionsplanung

  • Herbeiführen der notwendigen Gremienentscheidungen einschließlich Ausarbeitung der entsprechenden Vorlagen

  • Regelmäßige Teilnahme an Sitzungen der städtischen Gremien

  • Amtsleitung für die untergeordneten Sachgebiete Bauverwaltung, Liegenschaften und Beiträge, Hoch- und Tiefbau, Freizeit- und Sportanlagen, Touristinformation und Bauhof

 

Wenn Sie Interesse an dieser interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Tätigkeit haben, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, sämtliche Ausbildungs-, Prüfungs- und Beschäftigungsnachweise) bis spätestens 15.06.2018 auf dem Postweg an:

 

Stadt Neuhaus am Rennweg

z. Hd. des 1. Beigeordneten

Herr Henry Worm

Kirchweg 2

98724 Neuhaus am Rennweg

(Tel. 03679/7902-0)

 

Bitte sehen Sie unbedingt von der Einsendung von Originalunterlagen ab, da Ihre Bewerbung nur zurückgesandt wird, wenn Sie einen adressierten und frankierten Rückumschlag beilegen. Ansonsten werden die Bewerbungsunterlagen nach zwei Monaten datenschutzgerecht vernichtet. Kosten für Bewerbungsverfahren werden nicht erstattet.

 

Informationen über die Stadt Neuhaus am Rennweg erhalten Sie im Internet unter www.neuhaus-am-rennweg.de.