Umzug der zentralen Abstrichstelle für den Landkreis Sonneberg

PRESSEINFORMATION

des Landkreises Sonneberg

 

Umzug der zentralen Abstrichstelle für den Landkreis Sonneberg

 

Sonneberg, 18. Juni 2021 – Aus organisatorischen Gründen macht sich ein Umzug der zentralen Abstrichstelle für den Landkreis Sonneberg notwendig. In der von der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen und vom DRK Sonneberger Kreisverband betriebenen Abstrichstelle werden Bürgerinnen und Bürger per PCR-Test auf eine Infektion mit dem Coronavirus hin getestet.

 

Konkret zieht die Abstrichstelle Sonneberg am Dienstag, dem 22. Juni 2021, vom ehemaligen Bürogebäude in der Bismarckstraße um in die einstige Köppelsdorfer Schule (Neuhäuser Straße 3-5), wo das DRK bereits ein Schnelltestzentrum betreibt.

 

Aktuelle Informationen und wichtige Hinweise zur Coronavirus-Lage finden Sie unter www.kreis-sonneberg.de.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Neuhaus am Rennweg
Fr, 18. Juni 2021

Weitere Meldungen

ERINNERUNG: Jugendbefragung - Bitte mitmachen!
    Eure Meinung ist uns ...
Corona-Lage im Landkreis Sonneberg - Stand 19.10.2021
Seitens der Pressestelle des Landratsamtes Sonneberg hat die Stadtverwaltung Neuhaus am Rennweg ...