Stadt auf den Bergen des Thüringer Waldes
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

--- Breitbandausbau im Landkreis Sonneberg mit der Thüringer Netkom startet in Neuhaus am Rennweg ---

 

Im Rahmen des Bundesförderprogramms Breitband baut die Thüringer Netkom GmbH für den Landkreis Sonneberg  das Glasfasernetz im Bereich der sogenannten „weißen Flecken“ (entspricht Adressen mit <30MBit/s aktuelle Internetverfügbarkeit) gemeinsam aus.

 

Beginnen wird der Glasfaserausbau Mitte Juni 2022 im Stadtgebiet von Neuhaus am Rennweg. Konkret starten die ersten Maßnahmen im Gewerbegebiet „Am Bornhügel“.

 

In Summe werden in diesem ersten Bauabschnitt ca. 9 Kilometer und 119 Hausanschlüsse gelegt. Im gesamten Bauvorhaben erhalten 61 Wohnhäuser, 22 Wohn-/Geschäftshäuser, 33 Gewerbegebäude und 3 Schulen Zugang zu modernster und leistungsfähiger Breitbandkommunikation auf Glasfaserbasis und damit sicheren Zugang zur digitalen Zukunft. Alle neuen Anschlüsse werden dabei als Glasfaserverbindungen von der Thüringer Netkom, als regionaler Multimediaversorger, direkt in die Gebäude  gelegt. 

 

Aktuell wird der detaillierte Bauablaufplan, d.h. an welcher Straße wann genau gebaut, in enger Einbindung der Stadtverwaltung Neuhaus am Rennweg und des Landratsamtes Sonneberg auf Hochtouren erstellt. Die Bauausführung erfolgt durch die Circet Networkservice GmbH, Römhild (und deren Nachunternehmern). Diese informiert alle Anwohner, die einen Anschlussvertrag unterzeichnet haben, jeweils mindestens 2 Wochen vor Beginn der Arbeiten in ihrer Straße, mittels Posteinwurf. Parallel dazu werden ebenso Termine zur Hausanschlussbegehung vereinbart. In den schriftlichen Mitteilungen finden Sie auch jeweils Ihre persönlichen Ansprechpartner.

 

Als Ausblick können wir Ihnen bereits heute mitteilen, dass die Erschließung der Ausbauadressen in den umliegenden Stadtteile Siegmundsburg, Scheibe-Alsbach, Limbach, Neumannsgrund und Steinheid, soweit in der Gemeinde Goldisthal sukzessive im Anschluss erfolgen wird.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass sich diese staatliche Breitbandausbau-Förderung nur auf den Ausbau von Objekten mit einer besonders geringen Netzreichweite, den sogenannten „weißen Flecken“, bezieht und es der Thüringer Netkom sowie den beauftragten Bauunternehmen untersagt ist, in diesem Zusammenhang weitere Objekte an das Glasfasernetz anzuschließen.

 

Für allgemeine Rückfragen stehen Ihnen in der Stadtverwaltung das Amt für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung unter der Tel.-Nr. 03679 7902-74 als auch im Landratsamt Sonneberg, Sachbereich Kreisentwicklung- Frau Gertloff unter 03675 871 256, zur Verfügung.

 

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Neuhaus am Rennweg
Mo, 09. Mai 2022

Weitere Meldungen

Verkehrsbehinderungen
Im Zusammenhang mit der Neuverlegung der Ferngasleitung 442 wurde vom 04.07.2022 bis 29.10.2022 ...
DRK-Schnellteststelle Neuhaus am Rennweg geschlossen
PRESSEINFORMATION des Landkreises Sonneberg   DRK-Schnellteststelle Neuhaus am Rennweg ...
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
Wetteraussichten

Rathaus der Stadt Neuhaus am Rennweg
Kirchweg 2
98724 Neuhaus am Rennweg

Telefonzentrale: 03679 / 7902-0

Telefax: 03679 / 7902-65

 

coburg-rennsteig.de

Thüringer Wald

Logo Naturpark neu

 

Obenauf Thüringen Logo