Verkehrsbehinderungen

Neuhaus am Rennweg, den 25. 02. 2021

Vom 01.03.2021 bis 05.03.2021 erfolgt in der Straße Am Rangen ab Kreuzungsbereich Alte Friedhofstraße bis Einmündung Langenbachstraße im Ortsteil Steinheid die Demontage der Elektro-Freileitung und der Mastabbau inklusive Nebenarbeiten. Im genannten Zeitraum ist deshalb eine halbseitige Sperrung erforderlich.

 

 

Fortführung der Baumaßnahmen Ortsdurchfahrt Ortsteil Scheibe-Alsbach und Sonneberger Straße in Neuhaus am Rennweg

 

Ortsurchfahrt Scheibe-Alsbach:

 

Die Baumaßnahme L1112 Ortsdurchfahrt  Scheibe-Alsbach wird ab dem 01.03.2021 fortgesetzt, es beginnen die Bauarbeiten zur Fertigstellung des 1. Bauabschnitts zunächst mit einer halbseitigen Sperrung bis 15.03.2021 ab Unterlandstraße 15 bzw. Abzweig Zum Stausee bis zum Abzweig Am Alsbachberg.

 

Ab 15.03.2021 bis voraussichtlich 17.12.2021 wird die Ortsdurchfahrt von der Unterlandstraße Haus-Nr. 15 bis zum Abzweig Am Alsbachberg voll gesperrt. Ein fußläufiges Durchqueren der Baustelle wird von der Baufirma Strabag AG ebenso gewährleistet wie die Erreichbarkeit der Häuser für Feuerwehr und Rettungsdienste. Die Strabag AG wird die betroffenen Anwohner per Einwurfschreiben über alles Wichtige informieren. Die Stadt Neuhaus am Rennweg steht ihren Bürgern für Fragen zum Bauablauf ebenfalls zur Verfügung.

 

Sonneberger Straße in Neuhaus am Rennweg:

 

Mit der Fortsetzung der Baumaßnahme Sonneberger Straße in diesem Jahr werden die Gehwege im letzten Teilabschnitt zwischen Glasmarkt und Kreuzung Clara-Zetkin-Straße fertiggestellt. Die Fertigstellung erfolgt unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung und beginnt am 05.04.2021. Eine erneute Vollsperrung ist nicht geplant. Im Anschluss soll die Anpassung der Grundstückszufahrten und die Wiederherstellung der im Umfeld der Maßnahme in Mitleidenschaft gezogenen Straßen und Wege erfolgen. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich bis zum 01.07.2021 endgültig abgeschlossen sein. Den Bürgerinnen und Bürgern stehen dann eine neue Straße und neue Gehwege zur Verfügung. Selbstverständlich steht die Stadt Neuhaus am Rennweg den Anwohnern und betroffenen Bürgern auch bei diesem Endspurt wie gewohnt zur Seite. Wie auch letztes Jahr werden die betroffenen Anwohner von der Strabag AG noch einmal per Einwurfschreiben separat informiert.  Wir bedanken uns noch einmal für Ihr Verständnis und Ihre Geduld und freuen uns mit Ihnen auf die Freigabe der neuen Straße und Gehwege im Sommer.

 

 

Die Lamprechter Straße im Ortsteil Lichte ist im Bereich der Haus-Nr. 8 bis 20 voraussichtlich bis 30.06.2021 halbseitig für den Verkehr gesperrt. Es handelt sich zunächst um eine Sicherungsmaßnahme, da für die dortige Stützmauer Einsturzgefahr besteht.

 

 

Im gesamten Kreisgebiet, speziell auf den Straßen B 281 (Neuhaus-Limbach), L 1112, L 1145, L 1147, L 1148, L 1149, L 1152 und K 35 kommt es zu Behinderungen durch Baumfällarbeiten aufgrund der Beseitigung von Käferholz.

 

 

 

Ab 21.06.2019 ist die Landstraße L 1148 ab Abzweig Göritzmühle bis Ortseingang Steinach wegen Hangsicherungsmaßnahmen halbseitig gesperrt. Die Verkehrsregelung erfolgt über eine Ampelanlage.

 

 

Aktuelle Informationen erhalten Sie ebenfalls unter folgendem Link zur Straßenverkehrsbehörde des Landratsamtes Sonneberg:

https://www.kreis-sonneberg.de/buergerservice/aktuelle-meldungen-des-strasenverkehrsamtes