Stadt auf den Bergen des Thüringer Waldes
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  24. 11. 2020 Verkehrsbehinderungen  +++     
RSS-Feed   Link verschicken   Drucken
 

Schulstandorte müssen erhalten bleiben

Neuhaus am Rennweg, den 24. 07. 2020

Das Motto einer neuen und für die Zukunft nachhaltigen Schulnetzplanung des Landkreises Sonneberg muss sein:

 

Die Schulen bleiben im Dorf - bzw. in der Stadt!

 

Kurze Schul-Wege und gute Konzepte rechtfertigen durchaus den Erhalt von für manchen Entscheidungsträger scheinbar nicht ausgelasteten Schulstandorten. Die Schule im Heimatort schafft die Verbundenheit mit dem Heimatort, durch eine Beschulung außerhalb des Heimatortes geht für die Kinder schon im Grundschulalter dieser Bezug verloren. Bereits hier wird der Grundstein für die Abwanderung aus der Region und damit für den künftigen Fachkräftemangel gelegt. Abgesehen davon, dass durch die Konzentration von Schulstandorten die Fahrzeiten und die Schülerbeförderungskosten ins Unermessliche steigen.

 

In der Staatlichen Regelschule Lichte wird aufgrund von Lehrermangel im Schuljahr 2020/2021 keine 5. Klasse gebildet.

 

Da zu befürchten steht, dass dies der erste Schritt zur erneuten Schließung eines Schulstandortes im Stadtgebiet Neuhaus am Rennweg ist, wurde seitens des Bürgermeisters beim Schulträger Landkreis Sonneberg und beim verantwortlichen Schulamt Südthüringen interveniert.

 

Bitte beachten Sie dazu auch den nachfolgenden Link zu einem Beitrag des SRF:

 

->Hier geht es zum Filmbeitrag

 

 
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
Wetteraussichten

Rathaus der Stadt Neuhaus am Rennweg
Kirchweg 2
98724 Neuhaus am Rennweg

Telefonzentrale: 03679 / 7902-0

Telefax: 03679 / 7902-65

 

coburg-rennsteig.de

Thüringer Wald

Logo Naturpark neu

 

Obenauf Thüringen Logo