Stadt auf den Bergen des Thüringer Waldes
 
Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Freundschaftswettkampf und erfolgreiche Ausbildung von Rettungsschwimmern bei der Wasserwacht

Nachbericht Freundschaftswettkampf am 08.06.2024

 

Dass sich die Schwimmhalle am Rennsteig auch als Austragungsort für Schwimmwettkämpfe ausgezeichnet eignet, konnte am 08.06.2024 unter Beweis gestellt werden. 

 

 Schwimmwettkampf 08.06.2024 

 

Zum ersten Mal schnupperte die Wasserwacht Neuhaus am Rennweg – Sonneberg Wettkampf-Luft. Zusammen mit der DLRG Tettau traten die Teilnehmer in 3 Altersklassen gegeneinander an. 

 

Die Teilnehmer konnten ihr Können in Brust-, Kraul- und Flossenschwimmen, Tauchen und Transportschwimmen beweisen. Ein Highlight war unbestritten die Rettungsleinenstaffel. 

 

 Die Kampfrichter am 08.06.2024 

 

Dabei erklärte sich Bademeister Chris Thamke dankenswerter Weise bereit, einen fehlenden Platz in der Mannschaft der Wasserwacht zu besetzen. 

 

 Schwimmwettkampf 08.06.2024 Gruppenbild alle Teilnehmer 

 

Alle Teilnehmer zeigten hervorragende Leistungen, die sich oft nur in wenigen Sekunden voneinander unterschieden. Die Lehrausbilder beider Vereine sind unglaublich stolz auf das Engagement und den Einsatz ihrer Schützlinge im Alter von 7 - 52 Jahren, die mit viel Mut und Begeisterung an diesem Wettkampf teilgenommen haben. 

 

 

 

Erfolgreich ausgebildet – neue Rettungsschwimmer am Start

 

Die Wasserwacht Neuhaus am Rennweg - Sonneberg freut sich über frisch ausgebildete Rettungsschwimmer. In diesem Jahr legten die Lehrausbilder Anke Murkowitz und Mike Ehle den Schwerpunkt vor allem auf die Erste Hilfe und den fachgerechten Einsatz der Rettungsgeräte. 

 

In mehr als 16 Unterrichtseinheiten wurden die Teilnehmer umfassend auf ihre zukünftigen Einsätze vorbereitet. Die Schwimmhalle am Rennsteig bot dafür mit ihrer 25m Bahn und den 3,50m tiefen Tauchbecken ideale Trainingsbedingungen.

 

 Rettungsschwimmer beim Training 

 

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrganges konnten insgesamt 10 Rettungsschwimmer ihre Zertifikate entgegennehmen. Darunter waren 4 Rettungsschwimmer mit der Auszeichnung Bronze, 3 mit Silber und 3 mit Gold. Diese Rettungsschwimmer stehen ab sofort unter anderem im Erlebnisbad Lauscha bereit, um im Ernstfall Leben zu retten und Menschen in Not zu helfen. 

 

 Kids trainerten Schwimmtechnik und Ausdauer 

 

Auch im Kindertraining wurden Schwimmabzeichen abgenommen. Alle Kids haben ihre Schwimmtechnik trainiert, ihre Ausdauer im Wasser verbessert, lernten wichtige Baderegeln und wurden spielerisch an das Rettungsschwimmen herangeführt.

 

Herzlichen Glückwunsch zu 4 Schwimmabzeichen in Bronze und 10 Abzeichen in Silber!

 

 Die neuen 10 Rettungsschwimmer 

Marilena, Felix, Anna, Alexa, Lina, Luis, Tom, Toby und Lukas (von links) tragen ab diesem Sommer nun maßgeblich dazu bei, dass Badegäste einen unbeschwerten und sicheren Aufenthalt genießen können.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Neuhaus am Rennweg
Do, 27. Juni 2024

Weitere Meldungen

Verkehrsbehinderungen

Die L1148 zwischen Steinach und Lauscha (Göritzmühle) wird vom 18.03.2024 bis voraussichtlich ...

Stellenausschreibung - gesucht wird ein engagierter Mitarbeiter (m/w/d) für die offene Kinder- und Jugendarbeit

Gestalte die ZUKUNFT unserer Kinder und Jugendlichen aktiv mit! Die Stadt Neuhaus am Rennweg ...