Stadt auf den Bergen des Thüringer Waldes
 
Link verschicken   Drucken
 

Weidmannsheil bei Neuhaus am Rennweg

Schutzhütte Weidmannsheil

 

 

Weidmannsheil ist die Bezeichnung für einen Aussichtspunkt nahe des Rennsteigs, zwischen Steinheid und Neuhaus. Von hier aus hat man einen herrlichen Panoramablick auf den Stausee sowie die Ortschaften Scheibe-Alsbach und Limbach. Selbst das Kieferle (867 m ü NN)bei Steinheid, der Bleßberg (865 m ü NN) bei Siegmundsburg und der Eselsberg (841 m ü NN) bei Masserberg sind zu sehen. Die Schutzhütte wurde 1889 mit Hilfe von Spenden errichtet. Sie wurde dem Thüringerwald-Verein Neuhaus geschenkt und am 24. Juni 1889 eingeweiht. Noch heute werden die Hütte und die Außenanlagen von den Vereinsmitgliedern gepflegt. Unlängst erst wurde die Schutzhütte aufwendig saniert.

 

Blick auf den Stausee

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
Touristinformation Neuhaus am Rennweg

Marktstraße 3

98724 Neuhaus am Rennweg

Telefon: 03679 / 7902-70

Telefax: 03679 / 7902-970

Rathaus der Stadt Neuhaus am Rennweg
Kirchweg 2
98724 Neuhaus am Rennweg

Telefonzentrale: 03679 / 7902-0

Telefax: 03679 / 7902-65

 

coburg-rennsteig.de

Thüringer Wald

Logo Naturpark neu

 

Obenauf Thüringen Logo