Stadt auf den Bergen des Thüringer Waldes
 
Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Dankeschön an Ehrenamtliche: Kreis sucht Vorschläge

PRESSEINFORMATION

des Landkreises Sonneberg

 

 

 

Noch bis 13. Oktober 2023 kann man langjährige engagierte Mitmenschen für einen Dank durch den Landkreis Sonneberg vorschlagen.

 

Sonneberg, 13. September 2023 – Ehrenamtliches Engagement verdient Anerkennung. Aus diesem Grund möchte der Landkreis Sonneberg auch in diesem Jahr wieder besonders verdienstvollen und langjährig ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern für ihren Einsatz und ihr Engagement danken – im Sport, in Jugendeinrichtungen oder bei der Seniorenbetreuung, bei der Freiwilligen Feuerwehr, bei freiwilligen sozialen und karitativen Diensten, in Kirchengemeinden, in Chören oder Kulturvereinen, bei Initiativen im Umwelt- oder Tierschutz sowie auch in der Nachbarschaftshilfe.

 

Es gibt Vieles, das ohne ehrenamtliches Engagement nicht möglich wäre. Für unser demokratisches Gemeinwesen ist die Bereitschaft, sich ehrenamtlich zu engagieren eine wesentliche Säule. Viele Bürgerinnen und Bürger aus unserem Landkreis engagieren sich uneigennützig in einem Verein, einem Verband, einer sozialen Einrichtung, in Bürgerinitiativen, Selbsthilfegruppen oder in der Nachbarschaftshilfe. Es gibt aber auch viele, die ganz individuell selbstlose Hilfe am Nächsten leisten. Der Landkreis Sonneberg möchte diesen Menschen im Rahmen einer Veranstaltung erneut Dank sagen. Wesentlich unterstützt wird dies von der Thüringer Ehrenamtsstiftung sowie von der Sparkasse Sonneberg.

 

Deshalb ist jedermann aufgerufen und eingeladen, der Kreisverwaltung Bürgerinnen und Bürger unseres Landkreises zu nennen, die sich in besonderer Weise regelmäßig engagieren oder schon eine sehr lange Zeit ehrenamtlich aktiv sind und auf diesem Wege in den letzten zehn Jahren noch nicht geehrt wurden. In diesem Jahr sollen wieder Menschen geehrt werden, die schon mindestens zehn Jahre oder länger regelmäßig und kontinuierlich ehrenamtlich aktiv sind. Vorschlagsberechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger sowie Kommunen, Vereine und Institutionen des Landkreises Sonneberg.

 

Die Vorschläge sind bitte schriftlich bis spätestens 13. Oktober 2023 beim Landratsamt Sonneberg, Jugendamt, Herrn Oberender oder Frau Baumann-Straub, Bahnhofstraße 66, 96515 Sonneberg einzureichen. Rückfragen werden unter Telefon 03675/871-224 oder per E-Mail an beantwortet.

 

Interessenten melden bitte formlos den Namen der zu Ehrenden mit deren Anschrift sowie einer kurzen Begründung (Inhalt und Dauer der ehrenamtlichen Tätigkeit, besondere Initiativen, Häufigkeit und zeitlicher Aufwand für die ehrenamtliche Tätigkeit pro Woche/Monat) sowie für Rückfragen ihre telefonische Erreichbarkeit. In Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung weist das Landratsamt darauf hin, dass alle Vorschlagenden die Möglichkeit haben die Kreisbehörde zu informieren, wenn ihr Name als Vorschlagender nicht genannt werden soll.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Neuhaus am Rennweg
Mi, 13. September 2023

Weitere Meldungen

Verkehrsbehinderungen

Die L1148 zwischen Steinach und Lauscha (Göritzmühle) wird vom 18.03.2024 bis voraussichtlich ...

Stellenausschreibung - gesucht wird ein engagierter Mitarbeiter (m/w/d) für die offene Kinder- und Jugendarbeit

Gestalte die ZUKUNFT unserer Kinder und Jugendlichen aktiv mit! Die Stadt Neuhaus am Rennweg ...