Stadt auf den Bergen des Thüringer Waldes
 
Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Stadtverwaltung Neuhaus am Rennweg im Bürgerhaus am Montag, 27. Mai 2024, wegen Wahlnachbereitung nur eingeschränkt erreichbar

Am 26.05.2024 finden die Kommunalwahlen in Thüringen statt.

 

In der Stadt Neuhaus am Rennweg einschließlich der Ortsteile werden Bürgermeister, Stadträte, Ortsteilbürgermeister und Ortsteilräte neu gewählt. Ebenso werden die Mitglieder des Kreistages Sonneberg neu gewählt.

 

Bereits im Vorfeld des Wahltages ist absehbar, dass die Auszählung am Wahlabend nicht beendet werden kann und deshalb am Montag, dem 27. Mai 2024, fortgesetzt werden muss.
 

Deshalb werden die Wahlhelfer, u.a. auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung und des Bauhofes, in den Wahlräumen auch an dem Montag nach der Kommunalwahl noch mehrstündig beschäftigt sein.

 

Die Stadtverwaltung Neuhaus am Rennweg im Bürgerhaus ist auch am 27. Mai 2024 von 7.00 Uhr bis 15.30 Uhr geöffnet,die einzelnen Sachgebiete und der Bauhof sind aber an diesem Tag überwiegend nicht besetzt. 

Bitte auch beachten: Einzahlungen sind am Montag, 27. Mai 2024, im Foyer des Bürgerhauses nicht möglich.

 

Ganztägig erreichbar sind am 27. Mai 2024 in jedem Fall das Einwohnermeldeamt und das Briefwahllokal für die Europawahl.

 

Es wird deshalb darum gebeten, anderweitige Anliegen und Anfragen auf den 28. Mai 2024 und die darauffolgenden Tage zu verschieben.

 

Es wird um Verständnis gebeten.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Neuhaus am Rennweg
Di, 21. Mai 2024

Weitere Meldungen

Verkehrsbehinderungen

Die L1148 zwischen Steinach und Lauscha (Göritzmühle) wird vom 18.03.2024 bis voraussichtlich ...

Zählt Ihr schon die Tage bis zu den Sommerferien?

Die Mitarbeiter der offenen Kinder- und Jugendarbeit haben sich für Euch in den beiden ...