HERZLICH WILLKOMMEN

Bürgermeister Uwe Scheler

Liebe Neuhäuser, Lichtner, Limbacher, Neumannsgründer, Piesauer, Scheibe-Alsbacher, Siegmundsburger und Steinheider!

Sehr geehrte Unternehmer und Gewerbetreibende!

Sehr geehrte Gäste!

 

 

 

Dezember - ein Monat voller Erwartungen:

 

Wir wünschen uns eine besinnliche Adventszeit.

 

Wir hoffen auf Schnee für Wintersport und eine weiße Weihnacht - aber nicht zu viel davon auf den Straßen...

 

Dank dem Stadtrat: In Neuhaus am Rennweg und den Ortsteilen brennen überall die Weihnachtsilluminationen, Weihnachtsbäume erhellen die Marktplätze.

 

Was verbirgt sich wohl hinter dem nächsten Türchen im Adventskalender?

 

Sicher freuen sich nicht nur die Kinder auf schöne Geschenke zu Weihnachten.

 

Zum Jahresabschluss  möchten wir gern alles nicht so schöne hinter uns lassen und dann am besten zum Neujahr besser durchstarten.

 

Dieses Jahr wird die kalte Jahreszeit nicht wieder umfassend von einer Infektionskrankheit bestimmt.

 

So weit so gut.

 

Aber alles wieder "normal" und schön?

 

Dieses Jahr beschäftigen uns leider andere Sorgen und Nöte: Energiekrise, Wirtschaftskrieg, erhöhte Rechnungen für Strom und Gas, leider Übungen für einen unerwünschten länger andauernden Stromausfall und Vorbereitungen auf hoffentlich nicht eintretende Katastrophenfälle, Lieferengpässe bei Medikamenten - die Aufzählung ist ausdrücklich nicht abschließend.

 

Ich wünsche uns allen in den nächsten Wochen deshalb vor allem Frieden, Gesundheit und jedem die bestmögliche Erfüllung seiner Erwartungen.

 

Dazu Geduld und etwas Demut auch, wenn etwas doch nicht so eintritt wie gewünscht. Ein bisschen Nächstenliebe hat auch noch niemandem geschadet. Und selbstverständlich Glück - steht auch auf meiner Wunschliste für Euch und denkt bitte daran:

 

Glück ist bekanntlich das einzige, was sich verdoppelt, wen man es teilt. (Stammt nicht von mir, hat Albert Schweitzer zutreffend festgestellt.)

 

In diesem Sinne: eine besinnliche Adventszeit und schöne Weihnachtsfeiertage in diesem Dezember 2022!

 

Euer Bürgermeister

 

Uwe Scheler

 

 

 

 

 

Im Rathaus besteht montags bis freitags aufgrund der aktuellen Gegebenheiten zum Schutz der Gesundheit von Besuchern und Beschäftigten weiterhin die Möglichkeit zur Wahrnehmung von persönlichen Terminen nur nach vorheriger Vereinbarung.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Rennweg sind für Sie telefonisch, per E-Mail und schriftlich erreichbar. Zögern Sie nicht, sich bei Fragen und Problemen an die Stadtverwaltung zu wenden. Für Ihre Anliegen finden Sie hier direkt den zuständigen Ansprechpartner.

 

Telefon-Zentrale: 03679/7902-0                     

Telefax: 03679/7902-65

E-Mail:    oder