HERZLICH WILLKOMMEN

Bürgermeister Uwe Scheler

 

 

Liebe Neuhäuser, Lichtner, Limbacher, Neumannsgründer, Piesauer, Scheibe-Alsbacher, Siegmundsburger und Steinheider!

Sehr geehrte Unternehmer und Gewerbetreibende!

Sehr geehrte Gäste!

 

 

 

 

Das Neuhäuser Frühlingsfest und der 49. GutsMuths-Rennsteiglauf-Marathon liegen hinter uns. Ich danke allen, die an der Organisation und Durchführung beider Veranstaltungen beteiligt waren und damit zu deren Gelingen beigetragen haben, sehr herzlich. Wir haben zusammen gezeigt - wir können es noch, an unserer hervorragenden Gastfreundlichkeit und professionellen Betreuung hat sich nichts geändert. Unsere Gäste können mit sehr guten Eindrücken heimreisen und für uns werben - dieses Mal sogar mit gutem Wetter!

 

Uns bleibt nur eine kurze Verschnaufpause von wenigen Tagen - am kommenden Wochenende vom 27. bis 29. Mai 2022 wird in unserem Ortsteil Piesau ein großes Jubiläum gefeiert:

 

400 Jahre Glas aus Piesau

 

Ich kann Euch versichern, die "Piesner" haben ein super Festprogramm auf die Beine gestellt!

 

Da ist für groß und klein Unterhaltung und Spaß garantiert. Spiel und Sport, Schlager, Blas- und auch Rockmusik - für jeden Geschmack wird etwas geboten. Das gilt selbstverständlich auch für das Angebot an Speisen und Getränken.

 

So wie auch an den vergangenen beiden Wochenenden wünsche ich dem Jubiläumsort Piesau vor allem sonniges Wetter und natürlich zahlreiche Gäste!

 

Für die Einwohnerinnen und Einwohner aus den anderen Ortsteilen, die bisher Piesau und die Menschen dort noch nicht kennenlernen konnten, bietet sich an diesem Festwochenende dazu doch eine super Gelegenheit - sowohl für nette Gespräche als auch für sportlichen Wettstreit!

 

Also - auf nach Piesau!

 

 

Euer Bürgermeister

 

Uwe Scheler

 

 

 

Zur Information und Beachtung:

 

Im Neuhäuser Rathaus, im Bauhof, in der Stadtbibliothek, im Kulturhaus, in den Feuerwehrgerätehäusern und in den Gemeinde- und Vereinshäusern, in der Zeichenschule, in Wahl- sowie sonstigen Innenräumen von städtischen Einrichtungen gilt im Rahmen der Ausübung des Hausrechtes aufgrund der aktuellen Corona-Infektionszahlen im Landkreis Sonneberg als Mindestinfektionsschutzregel die Verpflichtung zum Tragen eines qualifizierten Mund-Nasen-Schutzes (OP-Maske oder FFP2-Maske). Bitte desinfizieren Sie sich außerdem bei Betreten der jeweiligen Räumlichkeiten Ihre Hände.

 

Im Rathaus besteht montags bis freitags aufgrund der aktuellen Gegebenheiten zum Schutz der Gesundheit von Besuchern und Beschäftigten weiterhin die Möglichkeit zur Wahrnehmung von persönlichen Terminen nur nach vorheriger Vereinbarung.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Rennweg sind für Sie telefonisch, per E-Mail und schriftlich erreichbar. Zögern Sie nicht, sich bei Fragen und Problemen an die Stadtverwaltung zu wenden. Für Ihre Anliegen finden Sie hier direkt den zuständigen Ansprechpartner.

 

Telefon-Zentrale: 03679/7902-0                     

Telefax: 03679/7902-65

E-Mail:    oder