Kontakt
 
Stadt Neuhaus am Rennweg
Kirchweg 2
98724 Neuhaus am Rennweg

Telefonzentrale: 03679 / 7902-0

Telefax: 03679 / 7902-65

E-Mail:

 

Touristinformation Neuhaus am Rennweg

Marktstraße 3

98724 Neuhaus am Rennweg

Telefon: 03679 / 722061

Telefax: 03679 / 700228

E-Mail:

 
Link verschicken   Drucken
 

Winter am Rennsteig

SkiliftDas touristische Angebot von Neuhaus am Rennweg bliebe unvollständig, würde man den Wintersport in der "weißen Saison" unerwähnt lassen.  Hierzu sind die Stadt und ihre Ortsteile Steinheid, Limbach, Scheibe-Alsbach und Siegmundsburg durch ihre Höhenlage und der damit verbundenen relativen Schneesicherheit geradezu prädestiniert..

 

Hier finden Sie einige Tipps und Anregungen für einen abwechslungsreichen Winterurlaub:

 

Skilift "Dürre Fichte" im OT Siegmundsburg

Der Umlaufbügellift hat eine Schlepplänge von 350 m. Wegen der sanften Neigung des Abfahrtshanges eignet er sich vor allem für Anfänger und Familien mit Kindern. Neben dem Schlepplift befindet sich ein Kindergartenlift mit einer Länge von 100 m. Auf einem Teil der Abfahrtspiste trifft man auf eine Buckelpiste nebst zusätzlicher Waldabfahrt. Direkt neben dem Lift gibt es eine Ausleihe für Alpin- und Langlaufskier, Snow-Boards und allem was dazu gehört. Eine Skischule ist ebenfalls vor Ort. Auch ein Imbiss gehört zum Angebot.

 

TTurbingubing-Anlage im OT Siegmundsburg

Die Tubing-Anlage wird ganzjährig betrieben. Im Winter schlittern die Reifen auf einer 250 m langen speziell präparierten Schneebahn ins Tal. (Im Sommer wird auf einer rund 200 m langen Kunststoffbahn mit 4 Steilkurven hinab geglitten)  Bergauf geht es bequem per Schlepplift. Im Winter ist die Anlage bei ausreichender Schneelage samstags unter Flutlicht bis 22 Uhr in Betrieb. 

Tubing ist ein Freizeitspaß für alle zwischen 3 und 83. Es sind weder sportliche Fähigkeiten noch eine besondere Ausrüstung erforderlich. Einfach in den Tube schwingen und Spaß haben - das ist die Devise. Die Tubing-Anlage verfügt ebenfalls über einen Imbiss. Weitere Infos auch unter: www.snow-und-sommer-tubing-siegmundsburg.de

 

Ski-Langlauf,  Skating oder klassisch

Rund um Neuhaus am Rennweg wird durch unsere Stadtverwaltung organisiert, dass ab einer entsprechenden Schneehöhe folgende Skiwanderwege präpariert werden:

  • Loipe „Rund um den Bornhügel“ (inkl. Loipengarten)

  • Skiwanderweg „Rund um den Herrnberg“

  • Skiwanderweg „Rund um den Apelsberg“

  • Skiwanderweg „Rennsteig“

  • Skiwanderweg "Dürre Fichte"

  • Skiwanderweg zum Bleßberg

  • Skiwanderweg zum Fellberg

 

Langlauf_Siegmundsburg
 

 

 

Nicht nur als Wanderweg ist der Rennsteig beliebt, auch zum Skating wird dieser historische Pfad meist von Ort zu Ort übergreifend, gespurt. Rund 40 km gespurte Skiwanderwege stehen Ihnen zur Verfügung.

 

Loipengarten am Bornhügel

Der Loipengarten – Einstieg Nähe Sportplatz Igelshieb / Bahnhaltepunkt Igelshieb“ eignet sich hervorragend für erste "Langlaufversuche" auf dem Laufski und wird entsprechend der Witterung ebenfalls präpariert. Natürlich ist der Loipengarten, genau wie das gespurte Skiwanderwege-Netz kostenlos nutzbar. Hinweistafeln zur Lauftechnik befinden sich im Loipengarten. In jeden Fall erfolgt die Benutzung stets auf eigene Gefahr.
 

Skiverleih, Wintersportbekleidung, -ausrüstung und Skiverleih
Im Stadtzentrum von Neuhaus am Rennweg sowie im Ortsteil Siegmundsburg gibt es Skiverleih - Unternehmen. Nicht nur Verleih (in Neuhaus am Rennweg auch Verkauf von Wintersportausrüstungen und -bekleidung), sondern auch Service wird diesen Einrichtungen  GROSS geschrieben.

 

                                                           

Ganz gleich, ob Sie Skifahren, Snowboarden, Langlaufen oder Rodeln wollen, hier finden Sie die passende Wintersportausrüstung. Einmal im Jahr gibt es eine Skibörse mit tollen Angeboten zu Gebrauchtskiern.


Im Wintersportzentrum Neuhaus am Rennweg trifft man auf weitere Geschäfte, die auch Sportmode für jede Jahreszeit bereit halten. 

 

SkischuleSkischule und Anfängerkurse

Am Skilift in Siegmundsburg und Neuhaus werden Skikurse veranstaltet. Die Touristinformation unserer Stadt ist bei der Vermittlung von Skilehrern gern behilflich, lehren sie doch (nicht nur den Jüngsten) das ABC des alpinen Sports, aber auch der nordischen Disziplinen.
 
Interessierte können auch in den Sportgeschäften nachfragen, denn die privaten Unternehmen arbeiten mit versierten Skischulen zusammen.


Schneetelefon & Wintersportbedingungen

Tagesaktuell werden Informationen zur Schneehöhe, zum Zustand der gespurten Loipen, Ski- und Wanderwege sowie den Öffnungszeiten der Liftanlagen an das Schneetelefon des Regionalverbundes Thüringer Wald gemeldet. Diese werden unter www.thueringer-wald.com veröffentlicht.

 

Telefonisch können diese Daten  über das Schneetelefon: 0800 - 72 36 488 abgerufen werden.
 

Wetterwarte „Am Bornhügel“
Der Bornhügel ist die höchste Erhebung von Neuhaus am Rennweg (835mNN) und durch den Wasserturm nicht zu übersehen. Hier hat eine Wetterwarte des Deutschen Wetterdienstes ihren Sitz. Sie ist ein wichtiger Partner der städtischen TOURISTINFORMATION. Alltäglich werden aktuelle Wetterwerte und Wetterberichte (inkl. Wetteraussichten) an unsere Gästeeinrichtung gemeldet und für interessierte Gäste ausgehangen.

 

Pferdeschlittenfahrten

Wer den Thüringer Wald, seine verschneite Landschaft, die kerzengerade und vom dicken Raureif überzogenen Fichten und Tannen mal ganz entspannt auf dem Pferdeschlitten erleben möchte, ist beim ortsansässigen Reiterhof an der richtigen Adresse. Romantik pur: Keine Geräusche außer das Schellengeläut der Schlittenpferde, ab und an mal ein Pferdeschnauben und das Knirschen der Schlittenkufe – traumhaft! So wie der verschneite Märchenwald selbst!
 

Winterwanderungen

Spaziergänge in der herrlich klaren Winterluft fördern das allgemeine Wohlbefinden. Hierfür wird eine Wegstrecke von rund 5 km so geräumt, dass diese von Fußgängern genutzt werden kann: der Winterwanderweg "Rund um den Bornhügel" direkt neben dem gleichnamigen Skiwanderweg.

 

Entlang des Rennsteiges führt der Winterwanderweg der Fußgänger/ Wanderer auch meist neben dem gespurten Skiwanderweg. In jedem Fall ist deshalb eine gegenseitige Rücksichtnahme ratsam. Fußgänger sollten darauf achten, die fürsorglich präparierten Spuren für Skifahrer nicht zu zertreten. Vielen Dank!
 

Winter-Events

Das Veranstaltungsangebot unserer Stadt Neuhaus am Rennweg und Umgebung ist auch in den Wintermonaten vielseitig. Sehr beliebt sind die "Bergweihnacht" (immer am 3. Adventswochenende) oder aber die "Fackelwanderung" (immer am vorletzten Tag des Jahres, organisiert durch die Neuhäuser Bergwacht). Auch "Eistauchen" beim Verein Octopus ist möglich (meist im Januar oder Februar). Bei ausreichend Schnee gibt es "Faschingsgaudi" am Skilift, und natürlich im Kulturhaus… Informieren Sie sich am besten über unseren Veranstaltungskalender!