Kontakt
 
Stadt Neuhaus am Rennweg
Kirchweg 2
98724 Neuhaus am Rennweg

Telefonzentrale: 03679 / 7902-0

Telefax: 03679 / 7902-65

E-Mail:

 

Touristinformation Neuhaus am Rennweg

Marktstraße 3

98724 Neuhaus am Rennweg

Telefon: 03679 / 722061

Telefax: 03679 / 700228

E-Mail:

 
Link verschicken   Drucken
 

Wächtersteich bei Neuhaus am Rennweg

Wächtersteich

 

Von Glücksthal aus weiter talabwärts trifft der Wanderer auf einen alten Flößteich, den Wächtersteich. Er verdankt seinen Namen dem ehemaligen Besitzer einer Schneidemühle in unmittelbarer Nähe des Flößteiches, Michael Wächter aus Lichte. Der Teich war einer der Zuflussteiche für die Holzflößerei auf der Steinach. Der Wächtersteich mit 745 m ü NN und der Bernhardsthaler Teich (heute Waldschwimmbad) mit 813 m ü NN sind die höchsten Teiche am Rennsteig. Geflößt wurde zwischen 1746 und 1787. Das Gebiet um den Wächtersteich ist heute ein idyllisches Ausflugsziel mit Anbindung an die Terrainwege und den Naturlehrpfad in der Region um Neuhaus am Rennweg sowie den Radwanderweg vom Rennsteig zum Sonneberger Land.