Städtepartnerschaft Neuhaus am Rennweg und Nueva Helvecia (Uruguay)

Mitte Oktober 2022 bei der Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde in Nueva Helvecia in Uruguay

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mitte Oktober 2022 hat der Bürgermeister Uwe Scheler gemeinsam mit dem 1. Beigeordneten Henry Worm (CDU) den Vertrag über eine Städtepartnerschaft mit der Stadt Nueva Helvecia in Uruguay unterzeichnet. Grundlage hierfür war ein Beschluss des Stadtrates der Stadt Neuhaus am Rennweg aus dem Jahr 2019, der nun nach Corona-bedingter Verzögerung vollzogen wurde.

 

 

 

Gut zwei Wochen nach Unterzeichnung der Städtepartnerschaft konnten Bürgermeister Uwe Scheler (parteilos) und der 1. Beigeordnete Henry Worm (CDU) diesen Montag schon die erste offizielle Besucherin aus der neuen südamerikanischen Partnerschaft Nueva Helvecia im Rathaus begrüßen.

 

Alexandra Wehrheim, die aktuell in Deutschland weilt, ließ es sich nicht nehmen, auf ihrer Fahrt von München nach Berlin einen Abstecher nach Neuhaus zu machen, um die neue Partnerstadt in Augenschein zu nehmen. Bei ihrem Besuch erkundigte sich Alexandra Wehrheim über die touristischen Möglichkeiten und wie die Städtepartnerschaft mit Leben erfüllt werden kann. Diesbezüglich wird sich, nach Aussage von Scheler und Worm, in Kürze ein Städtepartnerschaftsverein gründen. Interessierte Bürger aus Neuhaus und darüber hinaus können sich hier sowohl über die neue Partnerstadt von Neuhaus informieren als auch aktiv zum Gelingen der Städtepartnerschaft beitragen.

 

Besuch Alexandra Wehrheim in Neuhaus am Rennweg

Alexandra Wehrheim gemeinsam mit Bürgermeister Uwe Scheler (links) und dem 1. Beigeordneten Henry Worm (rechts).

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Neuhaus am Rennweg
Mi, 09. November 2022

Weitere Meldungen

Warnung vor Windbruch im Verlauf von Loipen und Skiwanderwegen
Die Stadt Neuhaus am Rennweg und das Forstamt Neuhaus am Rennweg warnen aktuell vor Gefahren durch Windbruch in den Wäldern rund um Neuhaus am Rennweg auf Grund der stark mit Reif und Schnee bedeckten Bäume.   Aufgrund der amtlichen ...
Verkehrsbehinderungen
  Im Ortsteil Steinheid erfolgt in der Hohewartstraße bei Nr. 39 vom 21.02.2023 bis 01.03.2023 eine Vollsperrung wegen einem Hausabriss. Die Umleitung erfolgt über Steinach - Lauscha - Neuhaus am Rennweg und umgekehrt. Die Durchfahrt für ...