Kontakt
 
Stadt Neuhaus am Rennweg
Kirchweg 2
98724 Neuhaus am Rennweg

Telefonzentrale: 03679 / 7902-0

Telefax: 03679 / 7902-65

 

Touristinformation Neuhaus am Rennweg

Marktstraße 3

98724 Neuhaus am Rennweg

Telefon: 03679 / 722061

Telefax: 03679 / 700228

 
Link verschicken   Drucken
 

Willkommen am Rennsteig

Sehr geehrte Gäste,

 

im Namen unserer Stadt Neuhaus am Rennweg - dort, wo der RENNSTEIG Rennweg heißt - möchten wir Sie auf das Herzlichste während Ihres virtuellen Rundganges begrüßen und würden uns natürlich sehr freuen, Sie in unserer Rennsteigstadt inklusive Ortsteile Steinheid, Limbach, Neumannsgrund, Siegmundsburg, Scheibe-Alsbach, Lichte und Piesau persönlich >Willkommen< zu heißen!

 

Sehr gern stehen Ihnen, Carola Wagner, die Leiterin der Tourist-Information

sowie Ines-Ellen Griebel, Mitarbeiterin

 mit Rat und Tat zur Seite:

Tel: 03679/ 72 20 61, Fax: 03679/ 70 02 28

eMail:

 

Unsere Servicezeiten:

 Mo - Do: 10:00 bis 17:00 Uhr

Fr:  10:00  bis 14:00 Uhr (bei Anmeldung auch länger)

 

Zu diesen Zeiten geben wir den Schlüssel zur Besichtigung der sehenswerten Holzkirche persönlich aus. Auch Kirchen- sowie Museumsführungen können durch uns organisiert werden. Während der Schließzeiten am Freitagnachmittag sowie an den Wochenenden sind Kirchenschlüssel, Ausflugstipps und Wissenswertes nachmittags im Erlebnismuseum Neuhaus am Rennweg erhältlich.

 

Sie finden unsere mit der i-Marke zertifizierte Tourist-Information

sowie das Erlebnismuseum

im HAUS DES GASTES (Stadtmitte)

Marktstraße 3 - 98724 Neuhaus am Rennweg

 

Anerkennung durch den Deutschen Tourismusverband (DTV)

Es ist erfreulich, dass unsere Neuhäuser Tourist-Information, welche in zentraler Lage im HAUS DES GASTES untergebracht ist, die unangemeldete Prüi-Markefung durch den DTV meisterte und bei einer Gesamtbewertung von 67% (80 Punkte) abermals mit der roten i-Marke zertifiziert werden konnte. Neben dem äußerlichen Erscheinungsbild wurden die Innenausstattung dieser städtischen Einrichtung, das umfangreiche Leistungs- und Prospektangebot, eine ordnungsgemäße Beratung am Counter und das Qualitätsbewusstsein geprüft. Beim letzten Prüfungskriterium erreichte Frau Wagner, als Leiterin der Tourist-Information, sogar 100%.

Wissenswertes zur i-Marke: Die erste Anerkannte Tourist-Informations-Stelle (ATIS) wurde im Jahre 1961 vergeben. Die Tourist-Information Neuhaus am Rennweg erhielt sie bereits 1992. Zum Jahr 2006 hat der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) das Konzept grundlegend überarbeitet und damit die neue i-Marke eingeführt. Das „weiße i auf rotem Grund“ ist demzufolge ein Qualitätssiegel für Tourist-Informationen. Bei der i-Marke handelt es sich um einen deutschlandweit anerkannten Qualitätscheck, bei dem 15 Mindestkriterien erfüllt werden müssen. Dazu zählen beispielsweise auch die örtliche Infrastruktur, die Ausschilderung der Tourist-Information sowie die Qualifikation der Mitarbeiter. Bei einem umfassenden Vor-Ort-Check durch unabhängige Experten werden weitere 40 Kriterien überprüft.

 

Neuhaus am Rennweg ist die höchst gelegene Rennsteigstadt, inmitten des Naturparks Thüringer Wald, neben Oberhof. Hier führt der historische Höhenwanderweg sogar mitten durch die Stadt. Zudem kreuzen sich die Thüringer Porzellanstraße und die Deutsche Spielzeugstraße. Und das Faszinierende ist: Wald, wohin das Auge schaut! 

                                                           Bei uns sind Sie dem Himmel ein Stück einfach ein Stück näher...  

In unserer Rennsteigregion können Sie Ruhe und Entspannung in der Natur genießen - das Zauberwort heißt: Entschleunigung!

 

Für unsere aktiven Urlauber und Tagesgäste haben wir Wandern im Angebot. Rennsteigwanderungen oder Wanderungen zu historisch bedeutsamen Zielen können sogar in Begleitung eines zertifizierten Natur- und Landschaftsführers gebucht werden. 

Doch auch das Radfahren via Mountain- oder auch E-Bikes entlang des Rennsteig-Radweges, des Werratal-Radweges und Schwarzatal-Radweges sind sehr beliebt.

Was Sie ganz in Familie, mit Freunden oder auch allein, sportlich aktiv oder in Sachen Kultur unternehmen können, erfahren Sie unter Sehens- und Erlebenswertes . Zudem gibt es in der weißen Jahreszeit zahlreiche Wintersport-Möglichkeiten . Bei ausreichend Schnee finden Sie unter AKTUELLES auf unserer Website Downloads zu den Wintersport-Angeboten und zum Wetter.

 

Alljährlich im Wonnemonat Mai ist unsere Rennsteigstadt an einem Wochenende traditioneller Startort der Marathonstrecke des über Deutschlands Grenzen hinaus bekannten GutsMuths-Rennsteiglaufs.

 

Und wussten Sie schon, dass der stadtnahe Neuhäuser Bahnhof  die höchstgelegene normalspurige Eisenbahnstation Mitteldeutschlands ist? Hier führen der historische Wanderweg Rennsteig sowie der Rennsteig-Radweg direkt vorbei.

 

Um alles entdecken und auskosten zu können, sollte man sich einige Tage Zeit nehmen. Die für alle unterschiedlichen Ansprüche passenden Unterkünfte und Gastronomischen Einrichtungen haben wir für Sie aufgelistet.  

 

Lassen Sie sich von den zahlreichen Informationen über unsere Rennsteigstadt und ihren idyllisch gelegenen Ortsteilen inspirieren und besuchen Sie uns einmal (wieder). Sie werden sehen, dass Ihnen die einzigartige Landschaft des Naturparkes Thüringer Wald,  die Thüringer Herzlichkeit sowie die Geselligkeit und das Brauchtum der hier lebenden Menschen gut tun werden!

 

Wir erwarten Sie mit Freude!

- Das Team der Neuhäuser Tourist-Information -